Vereinsgeschichte

Unser Verein „Chorjugend Dietenhofen e.V.“ besteht aus drei Chören und wurde am 8.3.2004 gegründet. Am 30.7.2004 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister. (VR1039 Amstgericht Ansbach). Seitdem liegt die Führung unserer Chorjugend in den Händen  junger Erwachsener und Jugendlichen.

Durch die große Unterstützung des MGV 1839 gelang es uns 1992 den ersten Kinderchor in Dietenhofen ins Leben zu rufen. Mit den „Dietenhofener Ohrwürmern“ konnten wir vielen jungen Sängerinnen und Sängern, die Liebe zum Singen näher bringen.

Da es immer mehr singende Kinder unterschiedlichster Altersgruppen gab, wurden 1995 für die Kleineren , der Kinderchor  „Dietenhofener Ohrwürmchen“ sowie 1998 für die Älteren, der Jugendchor „Young Voices“ gegründet. Somit konnte man den unterschiedlichen Anforderungen besser gerecht werden.

Wir gehören zum Sängerkreis Fürth (Sängergruppe Biberttal-Cadolzburg). In unserem Sängerkreis zählen wir mit rund 80 aktiven Sängerinnen und Sängern zu einer der größten Chorjugenden.

Ab 2018 ist die Chorjugend Dietenhofen Anlaufstelle für Kinder- und Jugendchöre im Umkreis. Geplant sind u. a. Workshops und gemeinsame Konzerte.

Ebenfalls sind wir Mitglied im Fränkischen Sängerbund und in der Chorjugend im Fränkischen Sängerbund. Dies bietet uns große Vorteile bei Aus- und Fortbildungen für unsere jungen Sängerinnen / Sänger sowie für unsere Chorleiter. Vorallem erfreuen wir uns regelmäßig an Chorwochenenden. Hier trifft man Gleichgesinnte, tauscht Erfahrungen aus und kann viel Neues mit nach Hause nehmen.

Aktive Sängerinnen und Sänger werden bei uns für Ihre Mitgliedschaft im 5-Jahres-Rhythmus geehrt. Die Ehrungen erfolgen bei den Konzerten. Die Urkunden werden im Namen des Deutschen Chorverbandes und der Chorjugend im FSB ausgestellt.

 

Chorstufen